Funtaunas – Malwerkstatt

Wie in der Natur entstehen auch Mandalas aus der Mitte heraus; die Jahresringe der Bäume oder Blumen sind natürliche Mandalas. Sich mit Mandalas zu beschäftigen, bedeutet, sich auch mit dem eigenen Zentrum zu beschäftigen. Ungeachtet dessen, ob du ein Mandala nur betrachtest oder selbst malst.

Ein Mandala hat eine innere Ordnung, ihnen wird eine heilsame Wirkung bestätigt. Sie sind immer mehrdimensional; jedes Element hat nicht nur einen visuellen Ausdruck sondern auch eine energetische Wirkung – erfahrbar und heilend. Ein Mandala unterstützt dich dabei, die Hektik des Alltags zu vergessen und den Blick von aussen nach innen zu richten. Du begibst dich auf eine spannende Reise zu dir selbst und schöpfst dabei Kraft, Energie und Lebensfreude.

 

Entstehung eines Mandalas
Ein Mandala zu malen ist ein Prozess, eine Geschichte die entsteht. Es ist immer wieder faszinierend wie sich ein Mandala während dem Malen verändert…

 

In der Presse

 

Funtaunas bietet:
– das Gestalten eines persönlichen Mandalas in deinen Lieblingsfarben
– den Verkauf von Mandalas und Karten
– eine Plattform, um selber ein Mandala zu malen
– Coachings / Maltherapie kombiniert mit Bachblüten und EFT